Radeln entlang des Teutoburger Waldes

 

Die knapp 160 km lange BahnRadRoute Teuto-Senne beginnt in der historischen Altstadt Osnabrück und beeindruckt somit bereits zum Start durch zahlreiche historische Gebäude und prächtige Fassaden.

Das Osnabrücker Land mit seiner malerischen Landschaft aus Hügeln und Tälern und den bekannten Kurorten Bad Iburg mitten im Teutoburger Wald und Bad Rothenfelde kennzeichnen den niedersächsischen Teil der Route.
Mit dem hübschen Fachwerkdörfchen Bockhorst ist man bereits im Gütersloher Land angekommen, das sich durch beeindruckende Höfe und lebendige Orte wie HalleWestfalen, Steinhagen oder Schloß Holte-Stukenbrock auszeichnet. In der ostwestfälischen Metropole Bielefeld sind vor allem die Sparrenburg und die Altstadt sehenswert.
Ein ganz anderes Landschaftserlebnis bietet die Senne im Paderborner Land rund um Hövelhof mit blühender Heide, duftenden Kiefernwäldern und glasklaren Bächen. Prächtiger Endpunkt der Tour ist Paderborn, die altehrwürdige Dom- und moderne Universitätsstadt.

 

Info: Länge ca. 160 km; Start: Osnabrück; Ziel: Paderborn; Charakter: Bequeme Tour auf dem Abschnitt Paderborn, da die Senne sehr eben ist. Im nördlichen Bereich gibt es wenige Steigungen, die durch alternative Routenabschnitte umgangen werden können; Tagesetappen: 42-55 km

 

Leistungen

- 4 x Übernachtung/Frühstück

- 1 Radkarte BahnRadRoute Teuto-Senne pro Zimmer

 

- Reiseinformationen

 

Gegen Aufpreis

- 3 x Gepäcktransfer

- Reiseversicherung

 

Preise pro Person

im Doppelzimmer 199,00 €

im Einzelzimmer 299,00 €

Gepäcktransfer:

1 Person 165,00 €

ab 2 Personen 82,50 €

ab 4 Personen 41,25 €

Reiseversicherung: ab 9 € p. P. im DZ

 

Anbieter/Buchung

Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.

Herrenteichstraße 17+18

49074 Osnabrück

Telefon 0541 323 4567

Telefax 0541 323 4342

service@osnabruecker-land.de

 

Hier geht`s direkt zur Buchungsanfrage!