Bad Lippspringe

Burgruine an der Lippequelle

 

In der Kurstadt Bad Lippspringe, die 2017 die Landesgartenschau ausrichten wird, warten auf Sie nicht nur zwei Flussquellen, vier mineralhaltige Heilquellen und zwei Auszeichnungen („Staatlich anerkanntes Heilbad" und „Heilklimatischer Kurort der Premium Class"), sondern auch noch zwei Besonderheiten: Bad Lippspringe ist der bisher kleinste Gartenschau-Ort und bietet für die Schau eine noch nie dagewesene Waldkulisse. Idyllisch zwischen Eggegebirge und Teutoburger Wald am Rand der Senne gelegen, bereitet Bad Lippspringe seinen 200 Hektar großen Kurwald auf das Motto „Natürlich schön" vor. Lichtachsen verleihen dem Wald ein neues Gesicht und seltene Baumarten werden die klassischen Baumbestände bereichern. Flanieren Sie durch die über 900 m lange Fußgängerzone von einem Areal auf dem 32 Hektar große Gelände zum anderen und lassen Sie sich von Blütenexplosionen, Blumenschauen und ätherischen Gärten vor der Waldkulisse verzaubern. Abwechslungsreiche Events rund um die Gartenschau vervollständigen das Erlebnis.

 

 

Kontaktinformationen

 

Tourist Information
Lange Str. 6
33175 Bad Lippspringe
Telefon: 05252 97700
www.bad-lippspringe.de
marketing@bad-lippspringe.de




Öffnungszeiten
März bis Oktober
Mo - Fr 9 - 13.00 und 14 - 18.00 Uhr
Sa 9 - 13.00 Uhr


November bis Februar
Mo - Fr 9 - 13.00 und 14 - 17.00 Uhr
Sa 9 - 13.00 Uhr