Rahden

 

Rahden ist die nördlichste Stadt NRWs. Sie ist eine attraktive und liebenswerte Kleinstadt mit einer Innenstadt, die durch ihre Geschäfte und Cafés zum Verweilen und Bummeln einlädt.
Beliebte Ausflugsziele sind der Museumshof Rahden, der NRW-Nordpunkt, die Bockwindmühle Wehe, die Windmühle Tonnenheide, der "Große Stein", die Radwanderkirche Immanuelkirche Pr. Ströhen sowie die St. Johannis-Kirche Rahden. Eine Fahrt mit der Museumseisenbahn oder mit der Auenlanddraisine ist ein besonderes Erlebnis.

 

 

Kontaktinformationen

 

Stadt Rahden
Lange Straße 9
32369 Rahden
Telefon: 05771 730
www.rahden.de
info@rahden.de




Öffnungszeiten
Stadtverwaltung
Mo - Fr 8 - 12.30 Uhr
Mo, Di 14 - 16.00 Uhr
Do 14 - 18.00 Uhr

Touristinfo Rahden
Mo - Fr 9 - 12.30 Uhr
Do 14 -18.00 Uhr